Wettbewerb – Profilbildung identifizierter Talente

Im Schülerwettbewerb entwickeln motivierte und talentierte Schülerinnen und Schüler ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen in einer wissenschaftspropädeutischen Arbeit z.B. anhand eines wissenschaftlichen Posters weiter. Mentoren stehen hierbei unterstützend zur Seite.

Um am Schülerwettbewerb teilzunehmen, sollten die Schülerinnen und Schüler sowohl am Projekttag als auch an den Praxistagen teilgenommen haben (Ausnahmen sind nach Rücksprache möglich).

Diese dritte Projektstufe wird nur auf Anfrage angeboten, um eine adequate Betreuung zu gewährleisten.