Partner und Förderer

„Miteinander in Hessen“ – das ist nicht nur der Name der Hessischen Landesstiftung, sondern auch das Motto, dass sich die Stiftung auf die Fahnen geschrieben hat. Den Gemeinsinn und das Miteinander in Hessen zu stärken; die Menschen in den Kommunen bei Projekten sowie Vorhaben zu unterstützen, das sind die Ziele der Stiftung, die der Hessische Ministerpräsident, Volker Bouffier, im Januar 2012 vorgestellt hat.

Die Einbeziehung von Ehrenamtlichen sowie das aktiv werden der Schülerinnen und Schüler bei Du denkst Zukunft! ist der Landesstiftung besonders wichtig. "Die Jugendlichen gewinnen bei dem Projekt viel – nicht nur für ihre eigene berufliche Orientierung, sondern vor allem Verständnis für Lebenslagen von anderen Menschen und Respekt vor der Art und Weise im Umgang mit Erkrankungen“, so Staatsminister Axel Wintermeyer, Vorstandsvorsitzender der Landesstiftung.


Neben der Familie müssen unsere sozialen Unterstützungssysteme dafür sorgen, dass auf akute Sorgen und Fragen von Kindern und Jugendlichen richtig reagiert wird. Wir von der Fachstelle Zukunft Alter in Arnsberg wünschen uns, dass Projekttage wie der von Du denkst Zukunft! zum Thema Morbus Alzheimer „Schule machen“. Sie sind übertragbar in alle Schulformen. Die Aufklärung muss jedoch altersgerecht sein. Dazu gibt es heute bereits praxistaugliche „Werkzeugkoffer“ für alle Altersgruppen. Angefangen von der Spielmodulreihe für Kitas „KiDzeln – Kindern Demenz erklären“ bis hin zu dem multimedialen Projekttag „Du denkst Zukunft!“ für den Sekundarstufe II Bereich.

www.arnsberg.de/zukunft-alter
www.projekt-demenz-arnsberg.de


Hans und Ilse Breuer-StiftungDie gemeinnützige Hans und Ilse Breuer-Stiftung mit Sitz in Frankfurt verfolgt zwei Ziele: forschen und helfen. Zum einen vergibt die Stiftung seit 2006 jährlich den mit 100.000 Euro deutschlandweit höchstdotierten Alzheimer-Forschungspreis. Zum anderen widmet sich die Stiftung der Verbesserung der Lebenssituation von demenziell Erkrankten und ihren Angehörigen. Als Pilotprojekt in der Kombination von Beratung, Bildung, Leben und Wohnen entsteht in Offenbach mit dem StattHaus nach umfangreicher Sanierung eine ambulant betreute Demenz-Wohngemeinschaft mit Begegnungsstätte und Informationszentrum für Demenzkranke und deren Angehörige.

Die Stiftung berät Du denkst Zukunft! und stellt Materialien für den Projekttag zur Verfügung, denn sie möchte frühzeitig mit allen gesellschaftlichen Gruppen in den Dialog treten, um ethischen Fragen und  Ängsten zum Themenfeld Demenz  begegnen zu können sowie differenzierte Diskussionsprozesse anzuregen und mitzugestalten.


Die OINK Media GmbH ist ein Spezialist für die Konzeption und Umsetzung komplexer Lösungen für Internet, Intranet und Extranet und seit Anfang 2011 mit dem Geschäftsbereich "Film- und TV-Produktion" ein Full-Service Anbieter für digitale Medien. Der dritte Geschäftsbereich Medical entwickelt Software im Qualitätsmanagement-Bereich und berät Akteure der Branche – seit 2005 in enger Kooperation mit der Firma 3M.

Die OINK Media GmbH hat den neuen Webauftritt für Du denkst Zukunft! erschaffen und wird das Projekt weiterhin als Partner im Bereich Web begleiten.

Die Projekte von Du denkst Zukunft! öffnen für Schüler nicht nur die sonst so unnahbare Berufswelt, sondern vermitteln ihnen auch Spaß an Wissenschaft und Forschung. Motivierte Nachwuchskräfte sind die beste Zukunft – auch für die OINK Media GmbH.