Hilfreiche Tipps für die Vorbereitung auf den Projekttag

Arbeit mit der Online-Plattform:

- Die Online-Plattform führt Ihre Schülerinnen und Schüler durch den gesamten Tag. Sie sind willkommen, jederzeit einzugreifen und Impulse zu setzen.

- Erklären Sie Ihren Schülerinnen und Schülern, dass alle Seiten der Plattform von oben bis unten betrachtet und gelesen werden sollen.

- Legen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern zu Beginn ein bis zwei Plattform-Moderatoren/innen fest, die durch die Plattform in Plenumsphasen durch Klicken führen.

Material und Online-Plattform-Test:

- Sie erhalten rechtzeitig einen DDZ-Ordner mit allen wichtigen Informationen, Zugangsdaten für die Onlineplattform, Kontakten, Materialien und Ausdrucken für Ihre Schülerinnen und Schüler. Sollten an dem Projekttag Internetprobleme auftreten, können Sie den Tag anhand der beiliegenden DVD ebenfalls durchführen.

- Sobald Sie den Ordner haben, testen Sie bitte, ob die Onlineplattform und vor allem die Film auf der Plattform auf den PCs in Ihrer Schule mit Ton abspielbar sind.

- DDZ stellt Info-Plakate zum Aufhängen im Schulgebäude sowie Flip-Chart-Blöcke zur Verfügung.

Räume, Termine und technischen Voraussetzungen:

- Sie benötigen drei Räume mit jeweils einem onlinefähigen PC und Beamer. Ein Raum davon sollte so groß sein, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin Platz finden. Die anderen beiden Räume sollten jeweils ein Drittel der Schülerinnen und Schüler fassen und Möglichkeit zur Gruppenarbeit mit und ohne PC bieten.

- Flip-Chart und Moderatorenkoffer sollten, wenn möglich, zur Verfügung stehen.

- Legen Sie bitte den Projekttag fest und organisieren die Räumlichkeiten.

- Senden Sie bitte dem DDZ-Team das Datum, den Namen der durchführenden Lehrer/Ansprechpartner und die Kursbezeichnungen.